PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • Summer Sale - 25% Rabatt
  • schnell sein, dabei sein!
Angebote in:
Angebote noch:
Kunstvolle Handarbeit
30 Tage Rückgaberecht
Persönliche Beratung 09366 / 9823540

Wie pflege ich meinen Orgoniten?

Die Orgonite von Oz müssen nicht mehr als normale Wohngegenstände gereinigt werden. Sie hin und wieder von Staub zu befreien reicht völlig aus. Es sei denn, Sie haben wissbegierige Freunde und Bekannte, die solch ein außergewöhnliches Objekt nicht nur mit den Augen begutachten wollen. Dann landen meist schnell sichtbare Fingerabdrücke auf der transparenten, glatten Oberfläche. Diese werden am besten mit einem nicht ätzenden Reinigungsmittel und einem Mikrofasertuch entfernt. Sollte, trotz sorgfältiger Behandlung, die Oberfläche des Orgoniten einmal ihren Glanz verlieren, kann auch mit einem, für Kunststoff geeigneten, Poliermittel nachpoliert werden. Ein geeignetes Poliermittel wäre z.B.: SONAX PremiumClass SaphirPowerPolish. Dieses Poliermittel hat sich bisher am besten bewährt und über die verbleibenden Reste kann sich auch noch Ihr Auto freuen.

 

 bild-1-pflege

 


Ist eine energetische Reinigung erforderlich?

Nein, die Oz-Orgonite besitzen durch ihre spezielle Edelsteinkombination einen automatischen Selbstreinigungseffekt. Die dazu verwendeten „Basisedelsteine“ sind: Bergkristall, Amethyst, Pyrit, Hämatit, Schungit und Schwarzer Turmalin. Diese Edelsteine sind in jedem Orgonit eingearbeitet und verleihen ihm die nötige Transformationskraft um DOR (Deadly Orgon) in Orgon umzuwandeln. Durch den ständigen Energiefluss im Orgoniten kann sich keine negative Energie mehr in ihm anstauen, da er sich permanent auflädt und wieder entlädt. Sie müssen Ihren Orgonit also nicht, wie z.B.: einen normalen Edelstein, aufwendig entladen und wieder aufladen. Lassen Sie ihn einfach seine Arbeit tun.

 

bild-3-pflege 

 

 

Allgemeine Hinweise für Ihren Orgoniten:

  • Setzen Sie Ihren Orgoniten niemals starker Hitze oder Kälte aus. Durch starke Hitze kann sich die Oberfläche des Orgoniten verformen. Bringen Sie Ihren Orgonit daher nicht in die Nähe von Hitzequellen, wie Heizkörpern, Kochplatten, offenem Feuer usw. Der Orgonit sollte auch keinen starken Temperaturschwankungen ausgesetzt werden (z.B.: von -10°C auf +24°C) da dadurch Risse entstehen können.
  • Die Pranakristalle haben spitze Kanten, seien Sie daher bei der Handhabung bitte achtsam. Auch sollten die Pranakristalle nicht in der Reichweite von Kindern platziert werden um Verletzungen am Kind und am Pranakristall zu vermeiden.
  • Pranakristalle sollten mit einer Kantenlänge in Nord-Süd Richtung ausgerichtet werden um eine optimale Funktion zu erreichen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
-25
Summer-Sale
Pranakristall® Regenbogenlicht Pranakristall® Regenbogenlicht
194,25 € 259,00 € *