PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • Summer Sale - 25% Rabatt
  • schnell sein, dabei sein!
Angebote in:
Angebote noch:
Kunstvolle Handarbeit
30 Tage Rückgaberecht
Persönliche Beratung 09366 / 9823540

Vom Sinn und Unsinn von Prophezeiungen

Andronia - Vom Sinn und Unsinn von Prophezeiungen

Andronia, Götterbote aus der Lichtsphäre, seid gegrüsst, Ihr Menschenkinder.

Ich weiss, es ist nicht einfach, mit Eurem Verstand zu verstehen, dass jetzt ein hohes Wesen aus diesem Körper spricht.  Wollen wir es kurz machen; ist auch sowas von unwichtig zu verstehen. Wichtig ist nur eins, und das könnt Ihr mir glauben, dass was ich jetzt Euch sage, ist wichtig, dass Ihr fühlt.

Fühlt es sich für Euch persönlich gut an, dann ist es für Euch gut; das ist wie mit einem Stück Kuchen, oder mit irgend etwas Anderem; Mögt Ihr es, liebt Ihr es, dann wird es Euch bereichern. Fühlt es sich für Euch nicht gut an, dann sagt Euch: Nein. Ist in Ordnung.

Das ist jetzt das Einzige, was (jetzt) zählt, dass, was ich Euch jetzt sage, sollte für Euch angenehm und gut sein, weil, dann bereichert es Euch, ansonsten ist es in Ordnung, dass Ihr, was auch immer Ihr sagt, in Ordnung ist.

Fangen wir an mit Nummer 1 heute: Chaos auf Eurer Welt, in Eurer Welt, um Eure Welt, richtig, Leid, richtig, Schmerz, richtig, und so vieles mehr - wollen wir all das nicht aufzählen im Detail.

Und dann kommt noch dazu: Ihr habt so viel Information zur Zeit - das ist der Weltengang. Informationen über Apokalypsen, über Weltuntergang, über Veränderungen, über so vieles. Viele Bücher sind geschrieben für das Jahr 2000 damals, jetzt ist es 2031, 2012, 2000-was-weiss-ich, egal.

Fangen wir an mit Prophezeiungen heute, das Thema Prophezeiung, Chaos. Was sind Prophezeiungen, was ist überhaupt Zukunft, was ist das alles; was ist die Wahrheit darüber, was ist überhaupt Wahrheit, könnten wir auch sagen?

Wahrheit ist immer das, was Du glaubst, zum einen, nebenbei gesagt, dazu kommen wir irgendwann, aber beginnen wir weiter mit Prophezeiungen.

Ja, es stimmt, man kann in die Zukunft schauen, richtig, warum? Weil alles ist Energie, und alles wird gespeichert - jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Absicht, jeder Glaube - Alles! Ihr erschafft Euere Realität in dem Moment durch Euren Glauben - was glaube ich, was sind meine Absichten, wo will ich hin?

Nun kommt es darauf an, wie weit und wie stark Ihr daran glaubt, wieviel Aufmerksamkeit Ihr dem dann immer gebt. Als Beispiel: Ihr habt Ziele, Ihr wollt reich werden, Ihr wollt ein gutes Leben führen; wenn Ihr dieses Ziel verfolgt in Eurem Herzen fest verankert, unausweichlich - sicher werdet Ihr dahin kommen. Seid Ihr aber, als zweite Möglichkeit, im Zweifel, immer wieder, und Ihr habt es schwierig dadurch, weil Ihr im Zweifel seid, dann kann der Weg lange werden, weil Ihr zweifelt, immer wieder und Ihr müßt Hürden durchlaufen, weil Ihr zweifelt immer wieder; und es ist ein Zeitenfaktor der Länge; irgendwann werdet Ihr drauf ankommen, wenn Euer Zweifel weniger wird.

Dritte Möglichkeit ist: Ihr habt dieses Ziel, aber Eure Zweifel sind so groß und stark und Eure Schwäche wird immer stärker, daß Ihr dieses Ziel nicht erreicht - Merkt Ihr´s? Es gibt mehrere Möglichkeiten - und Ihr wählt die Möglichkeiten dieser Zukunftsvariantenräume und jetzt in diesem Moment immer. Ihr wählt durch Eure Entscheidung - in Eurer privaten Welt, wie auch global.

Es gibt die Zukunft, in die man schauen kann, aber es gibt viele Zukünfte, und es kommt drauf an, wieviel Energie in diesen Raum hineingesteckt wird. Global muss ich jetzt sagen: Wenn die Menschheit jetzt immer mehr aufwachen sollte, im Bewusstsein sich zu verankern - "Ich bin jetzt die Liebe, die Freude. Ich lasse es nicht zu, Angst zu haben. Ich lasse es nicht zu, mich darauf zu konzentrieren, eine Welt zu sehen, die im Chaos verlaufen wird, in Leid, in Krieg. Ich denke das jetzt nicht. Ich werde es nicht zulassen, das jetzt zu denken!" - Wenn immer mehr Menschen sich in diese Richtung bewegen, dann muss es nicht zu diesen Zukunftsvariantenraum kommen.

Endzeit, hm, nein; Wisst Ihr, wenn Ihr Euch Alle zusammen, stellt Euch vor,  dieses Bewusstsein hättet, und zwar das Bewusstsein "Ich bin das, was ich denke" und "Alles Negative transformiere ich in Kraft, in Vertrauen, in Liebe" - denn ich sage ganz bewusst: "Transformieren, NICHT unterdrücken!" - das ist Eure Welt, Ihr unterdrückt, Ihr habt Angst vor der Angst, Ihr fürchtet Euch vor der Liebe, Ihr fürchtet Euch vor Töten, Ihr fürchtet Euch vor Negativität.

Furcht, Angst erschafft nun mal das Gegenteil - Ihr werdet eben dann im Negativen sein. Warum? Weil Eure Gedanken sich da bewegen, in dieser Richtung.

Gedanke ist die Realität plus Euer Gefühl dazu. Ihr seid es, die diese Welt, die jetzt existiert, erschaffen habt, Ihr lasst es zu.

Lasst Euch also keine Angst machen, lest keine Prophezeiungen, weil Dein Bewusstein sich damit auseinandersetzt, und diese Bilder im Bewusstsein Energie sind, und diese Gedankenenergie sind, und dies dann erschafft.

Bitte, liebe Menschen, beschäftigt Euch doch jetzt mit dem Schönen - die Welt ist so schön - das ist das, was Ihr sehen sollt.

Betrachtet Euch den Baum, die Schönheit, den Himmel, das Gras, streichelt Euren Hund und empfindet Liebe und Freude, kümmert Euch um Eure Kinder, gebt Ihnen Liebe und Freude, kümmert Euch um Euch selbst in diesem Moment und liebt Euch. Lacht wie Ihr nur so lachen könnt. Seht in dem Schönen die Freude und seht in dem Jetzigen die Schönheit.

Ja, es gibt um Euch Leid, dass weiss ich, und ich will Euch nicht die rosane Brille aufsetzen, Menschenkinder, das ist nicht meins, unterdrücken und Ihr sollte wegschaun - Nein, schaut ganz bewusst, diese Welt ist Chaos, diese Welt hat die Negativität - richtig, aber - und jetzt komme ich zum Schluss -

Trotz all dem, denkt und fühlt und seht Schönes!

Seid gegrüsst. 

Andronia ist eine höherdimensionale Wesenheit, die vom Sirius kommt. Gechannelt von dem Tieftrance Medium Donna überbringt uns Andronia Botschaften, die unser Erkennen lassen Meister unserer Selbst zu werden und sich besser in dem Gefüge zurecht zu finden, das wir Realität nennen.

Bildquellen:

http://www.was-ist-psychologie.de/tag/was-ist-die-selbsterfullende-prophezeiung/ 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • klar und sachlich. Wir erschaffen ausschließlich unsere "Realität" !

    Meine Erfahrung entspricht dieser Botschaft.