Ich habe den Pranatropfen erst vor recht kurzer Zeit erhalten , fühle mich aber seither besser beschützt. Besonders, da ich von Mietnomaden aufs übelste belästigt wurde, was sich seitdem wesentlich gebessert hat, habe das Gefühl sie trauen sich nicht mehr so an mich ran.Da ich auch eine Statue des Michael besitze ,habe ich meinen Pranatropfen zusammen mit ihr fotografiert. Trage ihn ständig und möchte ihn nicht mehr missen.Swaramija aus Wesel hat ihn mir als meine Beraterin und Händlerin besorgt und ich bin Ihr dankbar dafür.
Pranatropfen als Schützer.
Vom ersten Augenblick war ich verliebt in dieses wunderschöne Schmuckstück. Ich trage ihn immer auf meinem Herzen. Das Amulett liegt so schön warm auf meinem Körper auf wenn ich es trage und trage ich es einmal nicht, dann fehlt mir etwas. Danke für dieses tolle Amulett!
Ein wunderschöner Anhänger. Sieht in Wirklichkeit noch schöner aus. Tolles Geburtstagsgeschenk.
Wenn er noch dazu eine energetische Auswirkung hat .
...Wäre prima. Kann ich noch nicht beurteilen.
Liebes Oz-Orgonite Team!
Ich danke euch von Herzen für eure wundervolle Arbeit.
Wahrlich ist jeder Orgonit von euch ein Meisterstück.
Vielen lieben Dank
Mein Kraftspender
Orginitplatte
mein Chakra Amulett
Orginit Lumina
Pranakristall als Fruchtverbesserer.
Leider kann ich aufgrund von technischen Problemen die in den letzten Wochen aufgetreten sind nicht auf die gleiche Art und Weise an der Aktion teilnehmen, da es für mich nicht möglich war/ist noch ein Produkt bis zum Ende der Aktion zu bestellen. Trotzdem möchte ich einen Bericht verfassen, welcher von meinen persönlichen Erfahrungen handelt, zeigt wie ich auf Orgonite stieß und erklärt warum ich mittlerweile wild entschlossen bin einen zu kaufen.
Angefangen hat alles vor ca 2 Jahren, als ich das erste mal Erfahrungen mit Geistererscheinungen machte. Dieser Kontakt zur feinstofflichen Welt begleitete mich einige Monate, aber wurde dann leider wieder weniger, bis er fast ganz eingebrochen ist. Unsere Welt und der damit verbundenen Lebensstil ist einfach zu hektisch, mit zu viel Druck & Stress verbunden und wird von zu vielen Faktoren beeinflusst und gestört...
In diesen Monaten jedoch erschienen mir oft so genannte Orbs und mir begegnete die verstorbene Oma meines Freundes, welche versuchte Kontakt mit mir aufzunehmen. Ab diesem Zeitpunkt fand ich einen Teil meiner Bestimmung in diesem Leben.
Aufgrund meiner fehlenden Erfahrungen und noch gewissem Unbehagen dabei, war der Kontakt nicht stark genug und wurde gestört. Daher laß ich viele Bücher und Artikel um meine Gabe noch weiter auszubauen und befasste mich ebenfalls mit Meditationen und Chakrenöffnung um mich besser auf diesen Kontakt vorzubereiten. Ebenfalls gelangten Bücher über die Wirkung von Heilsteinen, Farben, Tönen, Materialien etc in meine Hände und ich erfuhr das sich diese Dinge stark auf unsere Seele und Aura auswirken. Nach einer gewissen Zeit spürte ich schon die ersten positiven Veränderungen. Ich wurde ausgeglichener und fühlte mich stärker.
Da man jedoch nicht ständig die Zeit und Ruhe hat um zu meditieren etc. setze ich viel Hoffnung in den Pranatropfen, der mich hoffentlich bald findet. Ich möchte mich geistig wieder weiter entwickeln und mich von den Lasten aus meiner Vergangenheit frei machen! Ich erhoffe mir mit dem Pranatropfen wieder stärker meine Gabe hervor holen zu können und mich seelisch und körperlich für diese doch sehr herausfordernde Welt in der wir leben, zu stärken.
Ich schaue sehr positiv auf diese bevorstehende Zeit und fühle mich bereits bei dem Gedanken an einen Orgonit stärker und wohler :)
Es ist unfassbar welche Vielfalt an verborgenen Energien und Kräften in unserem Universum vorhanden sind. Seien es die Seelen von Verstorbenen welche unter uns, und in gewisser Weise MIT uns "leben" oder die Kräfte der Natur und die Energien von bestimmten Materialien, Farben, etc..
All diese Dinge sind es wert wahrgenommen zu werden, sich an den Erfahrungen mit ihnen zu bereichern, sich zu stärken, weiter zu entwickeln und eventuell einen neuen Weg einzuschlagen. Deshalb kann es nicht schaden sich auch kleine Helferlein wie Orgonite dazu zu holen!
Meine Herzpyramide steht neben meinem Bett und öffnet das Herz. Es wird leichter und freier. Sehr schön spürbar.

Mein 'Vollkommenheitstropfen' sowie mein Engel trage ich gerne bei meiner Arbeit. Sie zentrieren beide und ich bin Kanal für das Licht.

Vielen Dank für die wunderschönen und effizienten Kostbarkeiten und Schmuckstücke! Behält die Philosophie bei! Das Licht und die Liebe kommen durch!
1 von 3