PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • Flash-Sale - bis zu 40% Rabatt!
  • auf ausgewählte Produkte!
Angebote in:
Angebote noch:

Bis zu 40% Rabatt - jedoch nur solange der Vorrat reicht!

Kunstvolle Handarbeit
30 Tage Rückgaberecht
Persönliche Beratung 09366 / 9823540

Was ist 5G? Und wie können wir damit umgehen?

Im Moment starten die ersten Betreiber ihre Netze mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G. Generell handelt es sich bei der Mobilfunkstrahlung um eine elektromagnetische Strahlung, sie funktioniert genauso wie die Mikrowellenstrahlung mit einer recht hohen Frequenz. Da es bisher noch wenige Langzeitstudien zu den Folgen dieser Strahlen gibt, ist der Einsatz vielerorts sehr umstritten. Jedoch können sich betroffene Personen vor den Auswirkungen durch die richtigen Maßnahmen schützen.

Hintergründe der Mobilfunkstrahlung
Im Alltagsleben sind Menschen ständig von natürlichen oder künstlich erzeugten Feldern umgeben, entweder elektrischer oder magnetischer Art. Deren Strahlung kann unterschiedliche Frequenzen haben, so geht von Elektrogeräten und Stromleitungen mit Wechselstrom eine niederfrequente Strahlung aus. Die hochfrequenten Strahlen im Mobilfunk betreffen den Bereich von 100 Kilohertz bis 300 Gigahertz, dazu gehören auch Radiowellen. Je höher die Frequenz ist, desto kürzer ist die tatsächliche Reichweite der elektromagnetischen Wellen. Aufgrund der kürzeren Reichweite der höheren Frequenzen ist gegenwärtig eine größere Anzahl von Antennen erforderlich, welche mit einer anderen Leistung und Technologie als bisher arbeiten. Deswegen werden überall neue Sendeanlagen auf Dächern und an Masten aufgebaut. Dazu kommen bald noch kleinere Anlagen hinzu, zum Beispiel an der Bushaltestelle, auf Werbetafeln und an Laternenmasten. Zwar haben sie eine geringere Sendeleistung, befinden sich aber viel näher an den Menschen. Im Gegensatz zur Röntgenstrahlung und Radioaktivität ist die Mobilfunkstrahlung nicht ionisierend. Deshalb reicht die Energie nicht aus, um das Erbgut direkt zu beschädigen.Trotzdem können 5G Strahlen eine Belastung für die Umwelt darstellen und gesundheitliche Auswirkungen auf Lebewesen haben.

5G Strahlen als folgenschwere Belastung für die Umwelt
Mit den Auswirkungen der Mobilfunkstrahlung haben sich bereits zahlreiche wissenschaftliche Studien beschäftigt. Da die Technologie noch relativ neu ist, fehlen allerdings Langzeitstudien. Bislang konnte eindeutig nachgewiesen werden, dass die hohen Frequenzen eine thermische sowie wärmende Wirkung auf die Umwelt haben. Viele Wissenschaftler gehen davon aus, dass elektromagnetische Felder auf lange Sicht verantwortlich sind für unterschiedliche Beeinträchtigungen bei Menschen, Pflanzen und Tieren. Das betrifft die DNA, Organsysteme und Zellen bei einer großen Anzahl von Lebewesen. In diesem Zusammenhang wird momentan diskutiert, ob die erhöhte Mobilfunkstrahlung lebenswichtige Reparaturprozesse im Körper stört. Ärzte warnen vor den Auswirkungen der hochfrequenten Strahlung für elektrosensible Patienten. Ein Teil der Bevölkerung leidet inzwischen an dem sogenannten "Mikrowellensyndrom", welches sich unter anderem durch einsetzende Depressionen, starker Migräne und anhaltenden Schmerzzuständen äußert. Deshalb gibt es mittlerweile auf der ganzen Welt Kontra- Bewegungen sowie Petitionen gegen den weiteren Ausbau des 5G Netzes.

Wirksamer Schutz gegen 5G Strahlen
In der heutigen Zeit sind die schädlichen Auswirkungen von Verschmutzungen der Atmosphäre und Umwelt präsenter als je zuvor. Zu diesen widernatürlichen Phänomenen gehören neben der Mobilfunkstrahlung auch die Chemtrails, welche am Himmel klar ersichtlich sind. Wer sich damit nicht abfinden will und die eigene Gesundheit unterstützen möchte, kann mit der Akasha-Säule unserem Umweltharmonisierer, das persönliche Umfeld wieder in Harmonie und ins Gleichgewicht bringen. Diese spezielle Säule ist aus einem massiven Sockel und einer Cheops-Pyramide als Abschluss zusammengesetzt, beide Teile bestehen aus Orgonit. Als Mittelteil agieren sieben Kupferrohre mit einer Ummantelung aus Epoxidharz, um Oxidation und die Schäden von Witterungseinflüssen zu vermeiden. Dank einem lemurianischen Laserkristall im Zentrum der Pyramide entsteht ein harmonisierendes Kraftfeld, welches die nahe Umgebung vor der Belastung durch die 5G Strahlen beschützt.

Aktuelle Lage zur Mobilfunkstrahlung
Bis erste zuverlässige Ergebnisse zu den 5G Strahlen ausgehend von wissenschaftlichen Studien vorliegen, kann es noch Jahre dauern. Deshalb sollte jeder Verbraucher das vorhandene Risiko in Eigenregie minimieren. Viele technische Gadgets kann man in der Nacht ausschalten. Um das Energieniveau ihres Zuhauses anzuheben sind empfehlenswert viele Pflanzen aufzustellen, ebenso mit Edelsteinen und Orgoniten in den Wohnräumen zu arbeiten. So können Sie ein angenehmes Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele erschaffen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Akasha Säule® Akasha Säule®
3.500,00 € statt 4.550,00 € *
Michael Säule Michael Säule
Preis auf Anfrage
Michael Säule S Michael Säule S
Preis auf Anfrage
Erzengel Ariel Säule Erzengel Ariel Säule
Preis auf Anfrage